Ein Kunstprojekt der Klasse 2B Grundschule Heinrichstraße in Braunschweig und der Künstlerin Inge-Rose Lippok, Hannover Projektleitung: Andrea Holzhäuser

Wir sind die Klasse 2B, die Eisbärenklasse, der Grundschule Heinrichstraße.
Im Unterricht haben wir das Thema Umweltschutz besprochen. Um das Problem mit der Wasserverschmutzung für alle sichtbar zu machen, haben wir ein tolles Kunstprojekt gemacht. Wir haben drei Schultage zusammen mit der Künstlerin Inge-Rose Lippok aus Hannover unsere Klasse in ein Atelier verwandelt. Dort entstand ein großes Angelspiel, das wir selber gestaltet haben.
Die Idee: Welche Dinge gehören nicht ins Wasser?
 

Weitere Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  [11]  12  13  14  
link_top.pngSeitenanfang